Das Download Archiv Online seit 2001
Schnellsuche:

Die Siedler 7 - Patch 1.05 - Game: Die Siedler 7

Die Siedler 7 - Patch 1.05

Die Siedler 7

Download Links:

W�hlen Sie einen Download-Pfad:

Download Link 1:
http://www.4players.de/4players.php...
Download Link 2:
http://www.worthdownloading.com/dow...

Download Beschreibung:

Verbesserungen
-Sektoren, zu denen die Spieler durch das Beenden besonderer Missionen Zugang erlangt haben, werden nun auf der bersichtskarte mit einem Symbol gekennzeichnet.
-Ein Warnsymbol signalisiert, wenn bei sich im Bau befindlichen Gebuden bestimmte Werkzeuge oder Rohstoffe fehlen.
-Ein neues Symbol zeigt an speziellen Gebuden an, wenn Ausbildungen aufgrund Populations- oder Militrlimit unterbrochen werden.
-Die Handhabung des Logistik Mens wurde verbessert. Ein einfacher Klick auf einen Vorgang ffnet ein Kontext Men, welches es dem Spieler ermglicht den Vorgang zu pausieren, abzubrechen oder entsprechend Prioritt nach oben zu verschieben.
-Informationen ber die aktuelle Position des Spielers sowie verbesserte Navigationsmglichkeiten auf der Ranglistenbersicht
-Es besteht die Mglichkeit den Standard-Port des Spiels zu ndern, falls es zu Problemen mit dem Router kommen sollte:
Fgt diese Zeile der "Options.ini" Datei (C:Dokumente und EinstellungenDeinNameDokumenteDieSiedler7Options.ini) hinzu.

[Netzwerk]
DefaultPort = 9205
Der Standardwert ist 9103 - alles andere sollte funktionieren

Fehlerbehebungen
-Behebt ein Problem was bei der Accountauthentifizierung auftreten kann (erste Anmeldung)
-Behebt einige zufllige Abstrze
-Behebt seltenes Abstrzen beim Auslsen von Erdbeben
-Behebt den Fehler, dass manche Achievements nicht freigeschaltet werden
-Behebt einen mglichen Nutzen aus dem Rckzug von Armeen bei der Eroberung eines Sektors zu ziehen
-Behebt falsche Berechnung von gewonnen Mnzen
-Behebt einen Fehler bei dem die Spielerpunkte gelegentlich im Profil gelscht wurden
-Sengende Hitze: Passt die Anzahl von Einheiten in neutralen Sektoren an

Neue Inhalte
-Die 6. und 8. Kampagnenkarte wurden speziell fr den Scharmtzel- und Multiplayermodus angepasst.

Wolffelden
Das Land Wolffelden ist von einem riesigen Fluss umgeben, durchzogen von Bchen und mit einem mchtigen Wasserfall versehen. Zwei Mchte mit unterschiedlichen Ausgangsbedinungen kmpfen um die Vorherrschaft in diesem fruchtbaren Land. An der Spitze des Hochplateaus befindet sich, die vielen Flsse berragend, eine alte Stadt die einen Siegpunkt darstellt. Auf dem Weg zum Sieg kann auch der mchtige Werwolf aus dem verwunschenen Wald von Nutzen sein. Am Ufer befindet sich der einzige Hafen von Wolffelden. Whle deine Taktik mit Bedacht und abhngig von deiner Ausgangssituation.

Sandbeken
Drei Rivalen kmpfen um die Herrschaft von Sandbeken. Abhngig vom jeweiligen Startpunkt sollte dabei genau berlegt werden, welche Strategie man verfolgt. Dichter Rauch steigt von den zentralen Smpfen auf und vernebelt die umliegenden Gebiete. Ein Schlssel zum Erfolg kann sein den Sumpf zu durchqueren oder Einfluss auf den anschlieenden Sektor innerhalb des Sumpfgebietes zu bekommen. Darber hinaus gibt es zwei weitere Sektoren, die von taktischer Wichtigkeit sind und Siegpunkte bieten. Sowohl der Hafen im Norden als auch der Marktplatz in den sdlichen Bergen bieten reichhaltige Handelsmglichkeiten.

Nutzungsbedingungen:
Das Herunterladen (Download) und die Installation der hier aufgef�hrten Software erfolgt auf eigenes Risiko. Der Betreiber dieser Website �bernimmt weder Gew�hrleistung noch Haftung f�r eventuelle Sch�den, die durch die Installation und/oder Benutzung entstehen k�nnen. Der Benutzer verzichtet auf s�mtliche Anspr�che gegen den Betreiber dieser Website, die sich hieraus ergeben k�nnen. Mit dem Herunterladen der Software erkennt der Benutzer die Nutzungsbedingungen des Betreibers und des jeweiligen Software-Herstellers an. Angef�hrte Produktnamen und Warenzeichen sind Eigentum und teilweise rechtlich gesch�tzt durch den jeweiligen Hersteller bzw. Inhaber.

Markenrecht:
Wir weisen darauf hin, da� alle verwendeten Markennamen der jeweiligen Firmen oder Einrichtungen dem allgemeinen warenzeichen-, marken- oder patentrechtlichem Schutz unterliegen.